Die Quantenwelt im Laserkühlschrank

Tilman Pfau

Foto: Universität Stuttgart/Scheible

Was Laserstrahlen mit Kühlschränken zu tun haben und warum sie sich nicht nur zum Autos schweißen eignen erzählt Tilman Pfau am 9. November 2015 im Rahmen der Ringvorlesung „LichtFASZINIERT“.

Mit Sonnenlicht verbinden wir wohlige Wärme, wohingegen mit Laserlicht sogar Autos zusammengeschweißt werden. Nicht immer bedeutet Licht auch Wärme, denn erstaunlicherweise eignen sich Laser auch hervorragend als Kühlschrank. Mit ihnen erreicht man Temperaturen knapp über dem absoluten Nullpunkt. Bei diesen eisigen Bedingungen verhalten sich die Atome völlig anders als gewohnt. Man beobachtet einzigartige Quantenphänomene, die bisher nur in der Theorie denkbar waren.

Das Internationale Zentrum für Kultur- und Technikforschung und die Stadtbibliothek Stuttgart laden  im Internationalen Jahr des Lichts vom 2. November 2015 bis 25. Januar 2016 zu sieben Vorträgen aus Naturwissenschaft und Technik sowie Kunst und Geisteswissenschaft ein.

Flyer Licht-fasziniert

Ringvorlesung LichtFASZINIERT
09.11.2015
19:00 Uhr
Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1

 

Aktuelles
11.-29.09.2017 "Spiel der Kräfte" zu Gast in Belgrad Mehr...
9.-12.5.2017 Fortbildungen im Schülerlabor Mehr...
24.09.2016 - 19.02.2017 "Spiel der Kräfte" im Kunstmuseum Stuttgart Mehr...